brandplace Mediaagentur

Digital Product Placement

Was ist Digital Product Placement?

Beim Digital Product Placement, auch Virtual Product Placement genannt, werden die Produkte nachträglich in TV-Sendungen, Show-Formaten, Filmen und Musikvideos platziert. Dies erfolgt mittels KI (Künstliche Intelligenz) -Technologie in das fertige Film- und Serien-Format. Das heißt, Ihre Marke wird nicht in der Werbepause angezeigt, sondern im Umfeld eines hochwertigen Contents.

Die kurzen Vorlaufzeiten für digitales Product Placement ermöglichen eine zeitgenaue Koordination mit weiteren Werbekampagnen. Die Preise sind wettbewerbsfähig zu TV-Spots und physischen Product Placements, die während der Produktion integriert werden. Die positive Wirkungsweise auf die KPIs (Key Performance Indicators), Markenbekanntheit, Kaufabsicht bis hin zur Umsatzsteigerung ist mit Marktforschungen belegt.

Wie gehen wir beim Digital Product Placement vor?

Wir platzieren Ihr Produkt, Ihr Poster oder Ihre Anzeige in namhaften deutschen TV-Serien, wobei das Digital Product Placement für den Zuschauer nicht vom physischen Placement zu unterscheiden ist. Hier setzen wir auf Implied Usage, d.h. die implizite Nutzung der Marke. Das bedeutet, dem Zuschauer wird ein Produkt in der Story so gezeigt, als würde es der Darsteller wirklich verwenden. Eine weitere sehr effektive Möglichkeit ist das Platzieren von Signages, also digitalen Medieninhalten wie digitalen Postern oder Out-of-Home Außenwerbung.

Ein Beispiel könnte ein Werbeposter in einem Film oder einer Serie begleitend zu einer Kampagne sein. Für die bestmögliche Brand Performance werden Möglichkeiten der Platzierung im fertigen Content von uns mit dem Spezialdienstleister Mirriad zusammen erarbeitet und gemeinsam mit dem Brandpartner, der Agentur und der Content-Plattform ausgewählt. Beispiele für erfolgreiche Formate, in denen Digital Product Placements bereits eingesetzt werden, sind „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ und „Alles was zählt“ bei RTL oder „Berlin Tag und Nacht“ und „Köln 50667“ bei RTL II). Auch Musikvideos bekannter Künstler in den USA und China nutzen diese Technik.

Was macht uns beim Digital Product Placement besonders?

Wir sind die exklusiven Repräsentanten für Mirriad in Deutschland, Österreich und der Schweiz und haben direkten Zugriff auf nationale Formate (bei RTL und RTL II) und internationale Formate (Musik, Spielfilme, VoD). Über Mirriad können wir Marktforschungen durchführen und mit den Marktforschungssystemen der Mediaagenturen kombinieren. Wir können die digitale Product Placement-Kampagne mit anderen Werbe- und TV-Kampagnen inhaltlich und zeitgenau synchronisieren.

Sie wollen eine Kampagne für Ihre Marke starten?

Referenzprojekte

Best of Video Mirriad

Mirriad sucht die relevantesten und effektivsten Zeitpunkte, um nachträglich Produkte und Plakate in verschiedenste Formate einzufügen.

Mirriad digital PP

Mirriad digital PP ist eine nachweislich beliebte und effektive Möglichkeit für Marken, Kunden zu erreichen und starke KPIs wie Awareness, Affinität und Kaufbereitschaft zu steigern. Frühere Studien haben gezeigt, dass durchschnittlich 84% dieses Format mögen und 90% sagen, es passe gut zum Inhalt. Diese positive Haltung überträgt sich auf die Marken: 81% sagen, dass es die Marke attraktiver macht. Mit einer durchschnittlichen Steigerung der Ad Awareness von +22pt und einer Markenaffinität von +11pt führen all diese Faktoren zu einer marktführenden durchschnittlichen Steigerung der Markenbekanntheit von +10 pt.

Digital Product Placements in TV Dailies

Signage

Eine weitere, sehr effektive Möglichkeit für Dienstleistungen und Produkte sind „Signages“, also digitale Medieninhalte wie digitale Poster oder elektronische Anzeigen.

 

Implied Usage

Für passende Produkte setzen wir auf „Implied Usage“, also die implizite Nutzung der Marke. Dies bedeutet, dass dem Zuschauer ein Produkt in der Story so gezeigt wird, als würde es der Darsteller wirklich verwenden.